piwik-script

Intern
  • Universitätsgebäude am Wittelsbacherplatz, Würzburg. (Foto: Robert Emmerich)
Lehrstuhl für Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen - Sonderpädagogik I

Vita

Anna Pfaller

Sonderpädagogin (LA)
Wissenschaftlicher Mitarbeiterin

 

Vita

2005-2010
Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin an der Fachakademie für Sozialpädagogik Rummelsberg mit berufspraktischer Arbeit im Bereich Schulvorbereitende Einrichtung, Inklusive Kindertagesstätte, Betreuung von sehbeeinträchtigten und blinden Kindern und Jugendlichen in der Tagestätte

2010-2015
Studium Lehramt an Förderschulen; Lehrstuhl Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

2013-2015
Tätigkeit als studentische Hilfskraft am Institut für Sonderpädagogik

2015
Ablegung des 1. Staatsexamen für Lehramt an Förderschulen; Schwerpunkt Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen und Grundschuldidaktik (Mathematik, Deutsch, Kunst)

2015-2016
Pädagogische Mitarbeiterin im Rahmen der offenen Ganztagsschule am Wirsberg-Gymnasium Würzburg

2016-2017
1. Dienstjahr Referendariat in einer Diagnoseförderklasse an der Erich Kästner-Schule in Spardorf

Seit 2017
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Institut für Sonderpädagogik, Lehrstuhl Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen (2022-2023 1,5 Jahre Elternzeit - Lehrtätigkeit in dieser Zeit weiterhin in Form von Lehraufträgen)