piwik-script

Deutsch Intern
Chair of Special Education IV - Education for People with Developmental and Intellectual Disabilities

Informationen zur Abschlussarbeit im Lehramtsstudium

Rechtliche Grundlagen

Der § 29 der LPO-I sieht das Anfertigen und Bestehen einer schriftlichen Hausarbeit als Zulassungsvoraussetzung für die Anmeldung zum ersten Staatsexamen vor. Von Studierenden und Dozierenden wird diese Prüfungsleistung als Zulassungsarbeit (ZulA) bezeichnet.  In dieser Arbeit gilt es unter Beweis zu stellen, dass Sie zu eigenständigem wissenschaftlichem Denken und Arbeiten in der Lage sind (§29, LPO-I, Abs. 5). Studierende der Sonderpädagogik müssen diese Arbeit in ihrer vertieft studierten Fachrichtung anfertigen. Bei Themen mit Bezügen zu einer weiteren studierten Fachrichtung (z.B.: Fachdidaktiken) kann eine zweite prüfende Person gewählt werden.

Bis wann muss ich meine ZulA abgeben?

Da die Zulassungsarbeit eine Voraussetzung für die Anmeldung zum ersten Staatsexamen darstellt, müssen Sie die Abgabe der Zulassungsarbeit bis zum letzmöglichen Anmeldetermin nachweisen können. Der Nachweis erfolgt über ein  Formular des Prüfungsamtes, welches Sie diesem fristgerecht vorlegen müssen. Die letzmöglichen Anmeldetermine zu den Staatsexamina sind stets:

  • Für Frühjahrstermine: 01. August im Kalenderjahr vorher
  • Für Herbsttermine: 01. Februar 2021 im selben Jahr

Sie können Ihre Arbeit entweder direkt bei der betreuenden Person oder zu den Öffnungszeiten des Sekretariats unseres Lehrstuhls abgeben. Sie müssen also Ihre ZulA rechtzeitig vor den oben genannten Terminen abgeben!

Wie komme ich zu meinem Thema?

Das Thema vereinbaren Sie mit ihrer betreuenden Person.

Sie haben bereits eine Vorstellung? Dann sprechen Sie eine hauptamtliche Person unseres Lehrstuhls an, in deren Interessensfeld Ihr Thema liegt.

Sie haben noch keine Vorstellung? Dann schauen Sie doch mal auf die schwarzen Brette oder unsere Lehrstuhls-Homepage. Gelegentlich werden ZulA-Themen ausgeschrieben.

Das genaue Thema erarbeiten Sie in der Beratung mit Ihrer betreuenden Person.

 

Tipps zur ZulA

  • Sie sollten in der zweiten Hälfte Ihres Studiums sein.
  • Besuchen Sie das Begleitseminar "begleitend".
  • Beginnen Sie nicht zu spät! (ca. 1 Jahr vor Abgabe!)
  • Halten Sie sich an die Vorgaben zum wissenschaftlichen Arbeiten unseres Lehrstuhls

Checkliste ZulA-Abgabe

  • Frist zur Anmeldung im Prüfungsamt gecheckt?
  • Sekretariatsöffnungszeiten gecheckt bzw. Abgabe mit Dozierenden vereinbart?
  • an ausreichend Exemplare gedacht? 2x gedruckt und gebunden, 1x digital per Mail
  • Aufkleber angebracht?
  • Abgabebestätigung und Bewertungsbogen dabei?