piwik-script

English Intern
Lehrstuhl für Sprachheilpädagogik

Dr. Anne Jurkutat

Akademische Rätin

 

E-Mail:                 anne.jurkutat@uni-wuerzburg.de

Telefon:               0931 31 86828

Anschrift:            Wittelsbacherplatz 1, 97074 Würzburg

Raum:                  02.125

Sprechzeiten:     Die Sprechstunde findet bis auf weiteres digital statt. Bitte melden Sie sich per Email.

 

Aufgabenbereiche:

  • Lehre im Lehramtsstudiengang Sprachheilpädagogik
  • Leitung des Sprachtherapeutischen Ambulatoriums
  • Gleichstellungsbeauftragte des Instituts für Sonderpädagogik
  • Laufende Projekte:
    Leitung Projekt: STARKE STIMME-macht-SCHULE


Themenschwerpunkte:

  • Stimmstörungen bei Erwachsenen
  • Stimmprävention bei Berufssprechern
  • Phonologische Störungen im Kindesalter
  • Peripher organisch und neurologisch bedingte Sprechstörungen im Kindesalter

Veröffentlichungen

Petrova E., Neuner C., Haaf T., Schmid M., Wirbelauer J., Jurkutat A., Wermke K., Nanda I. & Kunstmann E. (2014) A Boy with an LCR3/4-Flanked 10q22.3q23.2 Microdeletion and Uncommon Phenotypic Features. Mol Syndromol, 5, 19-24

Jurkutat A. (2011) Sprachentwicklung bei Kindern mit orofazialen Spalen. Dissertation http://www.opus-bayern.de/uni-wuerzburg/volltext/2011/5408

Wermke K., Birr M., Völter C., Shehata-Dieler W., Jurkutat A., Wermke P. & Stellzig-Eisenhauer A. (2010) Cry melody in 2-months-old infants with and without clefts.The Cleft Palate-Craniofacial Journal, DOI: 10.1597/09-055

Jurkutat A. & Hansen D.M. (2008) Sprachentwicklung bei Kindern mit orofazialen Spalten - Vorstellung eines Forschungsprojektes. L.O.G.O.S. Interdisziplinär, 3, 176-182

Tagungsbeiträge

Jurkutat A. (2010) Orofaziale Spalten - (k)eine Ursache für Sprachentwicklungsstörungen? Symposium des Zentrums für Lippen-Kiefer-Gaumenspalten des Universitätsklinikums Würzburg, 16.10.2010

Jurkutat A. (2010) Orofaziale Spalten - Ursache für Sprachentwicklungsstörungen? 27. Wissenschaftliche Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie e.V., 17.-19.09.2010, Aachen, DOI: 10.3205/10dgpp77