piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Sprachheilpädagogik

    Damaris Bartz

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin

     

    E-Mail:                  damaris.bartz@uni-wuerzburg.de

    Telefon:               0931 31 87706

    Anschrift:            Oswald-Külpe-Weg 84, 97074 Würzburg

    Raum:                  84.02.103

    Sprechzeiten:     Die Sprechstunde findet bis auf weiteres digital statt. Bitte kontaktieren Sie mich per E-Mail.

     

    Aufgabenbereiche:

    • Lehre im Lehramtsstudiengang Sprachheilpädagogik
    • Mitarbeit im Forschungslabor für Kommunikation und Sprache (FoKuS)
    • Aktuelle Forschungsprojekte:
      Promotionsvorhaben zu den Effekten von auch und aber auf den Erwerb von Finitheit im Deutschen
       

    Themenschwerpunkte:

    • Spracherwerb und Sprachentwicklungsstörungen
    • Grammatik- und Diskurserwerb

    Abschlüsse und Zusatzqualifikationen:

    2010     Diplom Allgemeine Sprachwissenschaft / Patholinguistik, Universität Potsdam

     

    Berufliche Stationen:

    • Lehrtätigkeit in Schule und Universität:
      Seit 2020            Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Sonderpädagogik III (Sprachheilpädagogik),
                                   Universität Würzburg
      2018                    Gesundheitsakademie der Charité, Berlin, Ausbildungsbereich Logopädie
      2016 - 2017       HU Berlin, Institut für Deutsche Sprache und Linguistik, Seminar "Partikeln im Spracherwerb"
       
    • Forschungs- und Projekttätigkeit:
      2017 – 2020      Doktorandin am Leibniz-Zentrum Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS) im Fachbereich
                                   Sprachentwicklung und Mehrsprachigkeit, betreut durch Dr. habil. Dagmar Bittner & Prof. Dr.
                                   Manfred Krifka

      2015 – 2016      Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt "Erwerb adversativer Diskursrelationen – 'aber'
                                   im deutschen, bulgarischen und englischen L1-Erwerb", Leibniz-Zentrum Allgemeine
                                   Sprachwissenschaft (ZAS), Berlin

       
    • Therapeutisch-praktische Tätigkeit:
      Seit 2011            Sprachtherapeutin in einer Klinik für seelische Gesundheit im Kindes- und Jugendalter, Berlin
      2010 – 2011      Sprachtherapeutin in einer logopädischen Praxis, Berlin

     

    Mitgliedschaften

    dbs – Deutscher Bundesverband der akademischen Sprachtherapeuten

    GISKID – Gesellschaft für interdisziplinäre Spracherwerbsforschung und kindliche Sprachstörungen

    vpl – Verband für Patholinguistik

    Zeitschriftenartikel (* peer reviewed)

    *Bartz, D. & Bittner, D. (2017). Contrast relations in the early 'aber'-clauses of German-speaking infants. Linguistics Vanguard 4(1).

    *Bittner, D. & Bartz, D. (2017). Finiteness in early but-clauses in German L1-acquisition. First Language 38(4), 337-358.

     

    Beiträge in Herausgeberbänden und Broschüren

    Sauermann, A., Bartz, D. & Gagarina, N. (2018). Diskurs und der Erwerb diskursiver Fähigkeiten. Bericht über das Forschungsjahr 2017: ZAS; Reflexionen, 19-30.

     

    Konferenzbeiträge

    Bartz, D. & Bittner, D. (2019, Juli). Particle-specific effects of 'too' and 'but' on the realization of finite clause structure in German L1-acquisition – an elicitation study. Posterpräsentation auf dem Child Language Symposium (CLS), Sheffield, Großbritannien.

    Bittner, D., Jordens, P. & Bartz, D. (2019, Juli). Function words and the acquisition of finiteness in TD- and LI-children. Posterpräsentation auf dem Child Language Symposium (CLS), Sheffield, Großbritannien.

    Bartz, D. & Bittner, D. (2017, September). Particle-specific effects of 'but' and 'too' on the acquisition of finiteness in German L1-acquisition. Vortrag auf dem International Symposium on Monolingual and Bilingual Speech 2017 (ISMBS 2017), Chania, Griechenland.

    Bartz, D. & Bittner D. (2016, August). L1-acquisition of finiteness in German 'aber'-clauses. Posterpräsentation auf der 1st Lancaster Conference on Infant and Child Development, Lancaster, Großbritannien.

    Bartz, D. & Bittner, D. (2016, Juli). Adversativity delays the realization of finiteness. Vortrag auf dem 26th Annual Meeting of the Society for Text & Discourse, Kassel.

    Bartz, D. & Bittner, D. (2015). Expressing adversativity: morpho-syntactic properties of early 'aber'-clauses in German L1-acquisition. Vortrag auf der ADILP-Konferenz (Acquisition of Discourse Phenomena Across Languages and Populations), Berlin.