piwik-script

Intern
  • LFS DIGI als einzelne Buchstaben auf Tisch
Lern- und Forschungsstelle des Instituts für Sonderpädagogik Digital

Apps und Programme

"Hilf mir es selbst zu tun" - Montessori goes digital!?

Milena Wald, Sophia Bachmann, Camilla Toth

"Wir isolieren das Kind nicht von der Welt, sondern wir geben ihm ein Rüstzeug, die ganze Welt und ihre Kultur zu erobern. Es ist wie ein Schlüssel zur Welt und ist nicht mit der Welt selbst zu verwechseln." (Montessori 1965). In diesem Sinne müssen Bildungseinrichtungen den Schlüsselbund der Kinder um einen Schlüssel erweitern, und zwar um den Schlüssel der digitalen Medien. Kinder und Jugendliche müssen zu kompetenten und selbstbewussten Me-diennutzer*innen werden, die Medien und Inhalte kritisch hinterfragen können.

Linksammlung zu Apps, Software & Co

Holger Wilhelm

Das folgende Padlet zum Dachthema Apps und Programme bietet Ihnen eine auf praktischen Erfahrungen basierende und vorläufige Sammlung von Lehr-Lernmedien für den Unterricht.  Das Padlet gliedert sich in die folgenden Kategorien:

  1. Whiteboards & kollaboratives Arbeiten
  2. Unterrichtsplanung
  3. Programme & Software
  4. Deutsch
  5. Mathematik
  6. Sachunterricht
  7. Lernprogramme, Quizze & Co
  8. Spielerische Formen
  9. Multimedia (Audio, Video...)
  10. Sicherheit, Datenschutz & Social Media
  11. Ideen strukturieren & visualisieren 
  12. AR/VR
  13. Informationsseiten
  14. Sprachen und Fremdsprachen
  15. Digitale Lehre
  16. Reflexion & Feedback
  17. Informatische Bildung 

App-Sammlung (iPads) LFS

Holger Wilhelm

Die folgende tabellarische Übersicht entstand aufgrund praktischer Erfahrungen durch den Einsatz von iPads als Lehr-Lernmedium. Die Tabelle wir ständig erweitert und erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Wir hoffen, dass Ihnen die App-Sammlung im schulischen oder universitären bzw. außerschulischen Kontext weiterhilft. Auf eine sonderpädagogische Kategorisierung wurde an dieser Stelle bewusst verzichtet, da sich einmal mehr zeigte, dass die verschiedenen Anwendungen kaum einem spezifischen bzw. zwei spezifischen Bereichen zugeordnet werden können. Hier gehts zur App-Sammlung.

App-Listen BFW im Kontext von Sehbeeinträchtigungen

Hellmuth Platz

Das BFW (Berufsförderungswerk) Würzburg hat drei App-Listen erstellt,  die unterstützende und nützliche Apps für Personen mit Sehbeeinträchtigungen enthalten. Diese können für den Unterricht bzw. den Alltag genutzt werden. Insgesamt sind es Listen zu den folgenden Bereich:

1. Apps für das iPhone

2. Apps für Android-Geräte

3. Apps im Kontext DaF/DaZ

Digitale Bilderbücher im Unterricht

von Lea Schleif & Benedicta von Wissmann

Digitale Bilderbücher bringen viele Vorteile für den DaZ-Unterricht bzw. den Deutschunterricht mit sich. Durch die Verwendung von Bilderbüchern „ergeben sich wertvolle sprachliche, literarische und kulturelle Lernchancen“ (ebd., 33). Zudem sind die Angebote in diversen Sprachen erhältlich und teilweise wird das Leseniveau differenziert (z. B. Amira).Da es verschiedene Plattformen mit unterschiedlichen Angeboten und Niveaus gibt, ist es nicht immer leicht den Überblick zu behalten. Zur Orientierung möchte der folgende Artikel beitragen.

Download des Flyers Websites und Apps zur Erstellung digitaler Bilderbücher:

 

 

Einführung in H5P

von Marina Hilverkus & Helena Woisetschläger

Im Unterricht geht es auch um die Erstellung von digitalen Lernaufgaben. Eine Möglichkeit, um digitale Inhalte wie beispielsweise Quizzes, interaktive Videos oder 360-Grad-Videos zu erstellen, bietet H5P. Im Folgenden werden kurz die fachlichen Grundlagen von H5P nennen, das erstellte Material präsentieret und die Überlegungen zum Einsatz im schulischen Bereich dargelegt.

Hier gehts zum vollständigen Artikel Einführung in H5P