piwik-script

Intern
    Institut für Sonderpädagogik

    Besetzung der Professur "Pädagogik bei Sehbeeinträchtigungen sowie Allgemeine Heil-, Sonder- und Inklusionspädagogik"

    06.10.2020

    Wie bereits an mehreren Stellen der Homepage angekündigt, wächst das Institut für Sonderpädagogik. Mit Beginn des Wintersemesters 2020/2021 zieht erfreulicherweise der sechste Lehrstuhl ein. Die Denomination Sehbeeinträchtigungen, sowie Allgemeine Heil-, Sonder- und Inklusionspädagogik macht das breite Feld deutlich, dem sich fortan Prof. Dr. Dino Capovilla, der von der Humboldt-Universität Berlin kommt und auch dort bereits den Arbeitsbereich Sehbeeinträchtigungen geleitet hat, widmen wird. Das Institut freut sich über die inhaltliche, wie personelle Erweiterung und Unterstützung, die mit Herrn Capovilla und seinem Team einhergeht.

    Pressemitteilung zur Berufung von Prof. Dr. Capovilla

    Interview mit Prof. Dr. Capovilla in der Mainpost vom 28.08.2020

    Zurück