piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Sonderpädagogik II - Körperbehindertenpädagogik

    Lehrstuhl Körperbehindertenpädagogik im Rahmen der "Schokowerkstatt" (Außerschulischer Lernort) ausgezeichnet!

    19.10.2020

    Im Rahmen des Sonderwettbewerbs „Soziale Natur – Natur für alle“  der UN-Dekade Biologische Vielfalt wurden verschiedene Projekte des Lehr-Lern-Gartens des Botanischen Gartens ausgezeichnet.


    Ausgezeichnet wurden im Speziellen Lehrveranstaltungen in Kooperation mit der Museologie, der Sonderpädagogik und der Psychologischen Ergonomie. Entwickelt wurden
    dabei zusammen mit Studierenden Konzepte und Materialien, um auch Sehbehinderten und blinden Menschen oder Menschen mit Körperbehinderung den Botanischen Garten mit seiner
    großen Vielfalt zugänglich zu machen. 

     

    Im Rahmen des  Seminars "Außerschulischer Lernort- Schokowerkstatt" werden dabei seit Jahren Klassen aus Förderzentren für Körperbehinderten in Unterfranken mit den Grundlagen der Kakaoproduktion und dem Prozess der Schokoladenherstellung  vertraut gemacht. Dies geschieht durch Vorbereitung und Durchführung von Führungen im Botanischen Garten. Dabei stehen Überlegungen zur Herstellung von Barrierefreiheit und Zugänglichkeit für die benötigten Lernmaterialien im Vordergrund.

    Wir freuen uns über diese Auszeichnung und über die gute Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten Würzburg!

    https://www.uni-wuerzburg.de/einrichtungen/bgw/startseite/

    https://www.undekade-biologischevielfalt.de/projekte/aktuelle-projekte-beitraege/detail/projekt-details/show/Wettbewerb/3239/

     

     

     

    Zurück